Der offene Kreis. 30 Jahre Verein der Freundinnen und Freunde des Mittelrhein-Museums und Ludwig Museums zu Koblenz e.V.

13.4. – 8.9.2024 Kabinettausstellung im Mittelrhein-Museum

 

Das Mittelrhein-Museum erfreut sich seit seiner Gründung 1835 der Unterstützung aus der Koblenzer Bürgerschaft. Heute, in Zeiten knapper Ausstellungsetats und nicht mehr vorhandener Ankaufsetats, kommt dieser Unterstützung eine entscheidende Bedeutung zu. Ohne den Verein der Freundinnen und Freunde des Mittelrhein-Museums und des Ludwig Museums zu Koblenz e. V. hätten viele Ausstellungen nicht stattfinden können und wären viele Neuerwerbungen nicht möglich gewesen.

Aus Anlass des 30jährigen Jubiläums des Vereins möchten wir mit dieser Ausstellung unseren Dank abstatten. Die Ausstellung zeigt die Ankäufe, die seit 1993 mit Hilfe des Freundesvereins für das Museum getätigt wurden. Seit jenem Jahr existiert der Verein in seiner heutigen Form als gemeinsamer Förderverein für Mittelrhein-Museum und Ludwig Museum.

 

  

Fotos: Markus Ackermann


Dienstag 09. 04. 2024, 17.00 Uhr

Führung: „Film und Talk“ im Mittelrhein-Museum

Hiermit laden wir Sie ein zu einer Führung mit der Direktorin der Artist Residency Schloss Balmoral, Dr. Katharina Fink durch die Ausstellung „Coexist“. 

 

Mit dem Jahresthema „Coexist“ beleuchtete die Artist Residency Schloss Balmoral gemeinsam mit ihren 17 Stipendiat:innen, wo die Möglichkeiten und Grenzen künstlerischen Handelns verlaufen. Im Fokus stehen hierbei sowohl ästhetisch-künstlerische als auch gesellschaftliche Fragestellungen. Vermeintlich feststehende Kategorien werden ästhetisch hinterfragt und die Zwischenräume zwischen unterschiedlichen Polen, Bestehendem und Neuem, Dominanz und Unterlegenheit, dem Eigenen und dem Anderen, erforscht. Auch, welche Rolle Verletzbarkeit, Dissens und Empathie im künstlerischen Schaffensprozess spielen können. „Coexist“ stellt die Zwischenräume in den Fokus der Kunst. Es fragt danach, was eine Gesellschaft zusammenhält und welche Rolle die Kunst dabei spielen kann.

 

Details 

»